Skulpturen Galerie seit 1995
Atelier und Ausstellung - Wir freuen uns auf Ihren Besuch
E-Mail: info@hug-galerie.de
Persönlicher Telefonservice +49 (0) 2572 952724
 
Entenmutter mit zwei Kueken Kupfer Skulptur auf Stein

Entenmutter mit 2 Küken, Kupfer-Skulptur.

926,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4 - 14 Tage

Kupfer-Skulptur:

  • 402101
  • 30,00 kg
  • Maß ohne Stein H.25 cm
galvanisch im Verfahren der verlorenen From hergestellt. Maß ohne Stein H.25 cm.  ... mehr
Entenmutter mit 2 Küken, Kupfer-Skulptur.

galvanisch im Verfahren der verlorenen From hergestellt. Maß ohne Stein H.25 cm.

 

 

Kupfer-Galvano-Skulpturen aus 100% reinem Kupfer. Ein noch fast immer unbekanntes Kunsthandwerk... mehr

Kupfer- Galvano VerfahrenKupfer-Galvano-Skulpturen aus 100% reinem Kupfer.
Ein noch fast immer unbekanntes Kunsthandwerk mit einer langen, alten Tradition.
1883 legte der Wissenschaftler Hermann von Jacobi seine Forschung zu dieser Technik dem russischen Zaren Nikolaus vor.
Dieser Zeitpunkt gilt als Geburtsstunde der Galvano-Skulpturen.

Von einem durch Künstlerhand gestalteten Gipsmodell, dem Urmodell, wird eine Silikonform hergestellt, in der man das für jeden galvanischen Vorgang notwendige neue Wachsmodell gießt.
Nach dem dieses Modell retuschiert, geglättet und mit Graphit bestäubt wurde, wird es in ein Kupferbad eingehängt.
Von großen Kupferplatten, den Anoden, wandern dann die Kupferionen zum Werkstück, der Kathode. Bis zu 5 Wochen verbleibt eine Skulptur im Kupferbad, wo sie täglich kontolliert und korrigiert wird, um einen sauberen, fehlerfreien Kupferniederschlag zu erhalten.

Wenn das Modell die gewünschte Materialstärke erreicht hat, wird es aus dem Bad entnommen und das Wachs wird aus dem Kupferkörper ausgeschmolzen. Das Wachsmodell geht unwiederruflich verloren. (Ein Verfahren des verlorenen Modells).

Anschließend wird der Rohling in vielen einzelnen Arbeitsgängen per Hand ergänzt, verputzt, geschliffen, ziseliert und nach einem alten Hausrezept patiniert. So wird jede Skulptur zu einem individuellen Kunstwerk. Abschließend wird jede Skulpturnoch mit Bienenwachs eingepinselt, poliert und handsigniert.

Zuletzt angesehen
H&G Katalog

H&G Jahreskatalog